Produktinformationen und Herstellung


Marita Landgraf Lileauxfleurs Handgefertigter Schmuck Hamburg

L'ÎLE AUX FLEURS wurde 2014 von der Goldschmiedin Marita Landgraf in Hamburg gegründet. In professioneller Handarbeit entstehen Unikate, Kleinserien und Sonderanfertigungen aus Glasperlen und Edelmetallen.

 

Die handgefertigten Ohrringe und Ketten zeichnen sich durch eine einzigartige Leichtigkeit aus. Sie sind von zarter Anmut, entfalten sich aber durch ihre leuchtenden Farben und Muster zu echten Hinguckern. Die Farbpalette ist so vielfältig wie die der Natur und reicht von leichten Pastell- bis hin zu kräftigen, satten Tönen.

 

Eine Besonderheit sind die wunderschönen, mundgeblasenen Glasperlen von der venezianischen Insel Murano (Italien), die dort nach traditioneller Handwerkskunst produziert werden. So wird jede Perle zu einem Unikat*.

Die Glasperlen sind hohl geblasen und daher sehr leicht, was das Tragen der Schmuckstücke von L'ÎLE AUX FLEURS sehr angenehm macht.

In einer anderen Technik wird das noch weiche Glas mit Zangen in Form gebracht. Es entstehen so zum Beispiel filigrane Blätter oder geometrische Glasperlen.

 

Das legendäre Glas aus Murano leuchtet in wunderbaren kräftigen Farben oder ist von filigranen Mustern durchzogen und macht den Schmuck von L'ÎLE AUX FLEURS zu etwas ganz Besonderem. Trotz ihrer Leichtigkeit sind die Glasperlen sehr widerstandsfähig.

 

Die Kollektion von L'ÎLE AUX FLEURS umfasst  individuellen Ohrschmuck mit mundgeblasenen und handgeformten Glasperlen aus Murano sowie mit handgewickelten Perlen aus böhmischem Glas. Letztere stammen aus eigener Produktion und zeigen sich in floralen Motiven oder ganz schlicht als runde Perle.

 

Zur Herstellung der Schmuckstücke von L'ÎLE AUX FLEURS werden ausschließlich Edelmetalle (Sterling Silber, Gold) und hochwertige Materialien verarbeitet. 

 

*Durch die traditionelle Herstellung der Glasperlen kann das tatsächliche Produkt leicht von der Abbildung abweichen. Glas ist ein Naturprodukt und kann daher kleine Abweichungen wie Einschlüsse oder Luftblasen aufweisen. 

 

Illustration: Valeska Scholz